Gaming-/Content-Berater (m/w/d) für Gaming-/Content-Projekt gesucht


Die ZMBC Gruppe berät und betreut Start-ups und Unternehmen in Deutschland und der Schweiz. Über unseren internen Bereich „Gaming und Webvideo“ betreuen wir auch YouTuber, Streamer und Projekte, die Gamern und Content-Creatorn den Einstieg in die Content-Erstellung ermöglichen sollen.

Für unseren Gaming- und Streaming-Service suchen wir Gaming-/Content-Berater (m/w/d) für unser Gaming und Content-Projekt an den Standorten Cottbus, Potsdam, Greifswald, Rostock, Freiberg, Chemnitz, Dresden, Halle (Saale), Magdeburg, Weimar, Jena, Ilmenau, Erfurt, Leipzig und Iserlohn (geringfügige Beschäftigung oder Werkstudententätigkeit). Vorerfahrungen oder Ausbildungen als Berater sind nicht erforderlich.


Was kannst du erwarten?

  • Hohe Vergütung auf Stundenbasis (15,00 € p. Std.)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre durch die Themen Gaming und Content-Erstellung
  • Hilfestellung und Themen für Abschlussarbeiten
  • Hohe Zusatzvergütungen und Sonderzahlungen
  • Übernahme von allgemeinen Beratungs- und Betreuungsarbeiten von YouTubern und Streamern

 
Was sind deine Aufgaben?

  • Du unterstützt bei der Betreuung von Content-Creator und beim Aufbau des Projektes, z.B. in Streaming- und Content-Fragen
  • Du arbeitest an einer Wissensdatenbank rund um die Themen Streaming und Content-Erstellung
  • Du bist Ansprechpartner für den Netzwerkaufbau
  • Du produzierst bei Interesse selbst Content und/oder betreibst deine eigenen Kanäle

 
Was solltest du mitbringen?

  • Du hast selbst Interesse am Gaming oder generell an der Content-Erstellung
  • Du bist eingeschriebener Student (m/w/d) (Bachelor oder Master)
  • Du bringst eine gute Portion eigenständiges Arbeiten und Kommunikationsfähigkeiten mit
  • Vorerfahrungen oder Ausbildungen als Berater sind nicht erforderlich

 

Wir freuen uns über deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, aktueller Leistungsnachweis (sofern bereits vorhanden) und Anschreiben) über bewerbung@zmbc.de (nur pdf-Anhänge). Im weiteren Prozess setzen wir im Wesentlichen auf einen Online-Austausch, z.B. per Discord oder Skype.