Recruiter/Talentscout (m/w/d) im Gaming und der Content-Erstellung gesucht


Die ZMBC Gruppe berät und betreut Start-ups und Unternehmen in Deutschland und der Schweiz. Über unseren internen Bereich „Gaming und Webvideo“ betreuen wir auch YouTuber, Streamer und Projekte, die Gamern und Content-Creatorn den Einstieg in die Content-Erstellung ermöglichen sollen.

Für die Zusammenarbeit mit unserem eigenen Gaming- und Streaming-Büro suchen wir Recruiter/Talentscouts (m/w/d) für die Bereiche Gaming und Content-Erstellung an den Standorten Cottbus, Potsdam, Greifswald, Rostock, Freiberg, Chemnitz, Dresden, Halle (Saale), Magdeburg, Weimar, Jena, Ilmenau, Erfurt, Leipzig und Iserlohn (geringfügige Beschäftigung oder Werkstudententätigkeit).


Was kannst du erwarten?

  • Hohe Vergütung auf Stundenbasis (15,00 € p. Std.)
  • Grundzeitaufwand ca. 15 Stunden pro Monat
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Hohe Zusatzvergütungen und Sonderzahlungen
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre durch die Themen Gaming und Content-Erstellung
  • Hilfestellung und Themen für Abschlussarbeiten
  • Bei guter Entwicklung und fachlicher Eignung: Übernahme von Beratungs- und Betreuungsarbeiten von YouTubern und Streamern als Local Manager (Details gerne im Gespräch)

 
Was sind deine Aufgaben?

  • Du führst Interessenten- und Talentscoutingaktionen für Gaming und Content-Erstellung durch (Recruiting 2.0)
  • Du erschaffst in Zusammenarbeit mit unserem Gaming- und Streaming-Büro sowie dem Unternehmensberatungsbereich ein Netzwerk für Start-ups, speziell in den Bereichen Gaming und Content-Erstellung
  • Du bist bei Bedarf Ansprechpartner für den Netzwerkaufbau

 
Was solltest du mitbringen?

  • Du hast selbst Interesse am Gaming oder generell an der Content-Erstellung
  • Du bist eingeschriebener Student (m/w/d) (Bachelor oder Master)
  • Du bringst eine gute Portion eigenständiges Arbeiten und Kommunikationsfähigkeiten mit
  • Vorerfahrungen oder Ausbildungen im Recruiting/Talentscouting sind nicht erforderlich

 

Wir freuen uns über deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, aktueller Leistungsnachweis (sofern bereits vorhanden) und Anschreiben) über bewerbung@zmbc.de (nur pdf-Anhänge). Im weiteren Prozess setzen wir im Wesentlichen auf einen Online-Austausch, z.B. per Discord oder Skype.